auxilium-online.net - Wörterbuch und Community für Latein
Start > Forum > Thema > Thread
Grundwortschatz
Du musst dich einloggen, um neue Beitr?ge schreiben zu k?nnen.
Autor Beitrag
DE-50937
1417 Beitr?ge
29.04.2009, 18:58 Uhr
Grundwortschatz
Für die Klausur im Repetitorium soll ich jetzt den Grundwortschatz lernen. Klasse! Hab' sonst gerade keine anderen Hobbys. Jetzt frage ich mich, wie ich das am geschicktesten anstelle. Die thematisch geordneten Bücher finde ich nicht so toll. Kann ich davon ausgehen, dass ich den Grundwortschatz gefressen habe, wenn ich die Vokabeln aus meinem Lehrbuch Lektion für Lektion in den Vokabeltrainer hacke? Und natürlich entsprechend gelernt habe?

Bestehen muss ich die Klausur ja erst zu Beginn des nächsten Semesters. Schreiben soll ich am 17. Juni eine Abschlussklausur, die muss ich aber nicht bestehen.

Was anders fällt mir nicht dazu ein. - Aber bei dem Repetitorium fällt mir eh gerade nichts mehr ein!

Liebe Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-63073
1387 Beitr?ge
30.04.2009, 22:55 Uhr
Ich habe mich damals drei sonnige Wochen in den Hof gesetzt und Vischer, Lateinische Wortkunde gebüffelt. Alphabetisch, no nonsense, 95% des Klassikervokabulars.

Gruß
th60
DE-50937
1417 Beitr?ge
01.05.2009, 21:20 Uhr
Hallo th60,

danke für den Tipp! Ich werde morgen mal versuchen es in der Ruhruni zu ergattern. Angeblich ist es ausleihbar.

Fragt sich nur noch, wann ich das zwischen der Übersetzerei für's Repetitorium, für das Seminar in Mittellatein, den Urkunden und Niederländisch noch machen will. Aber der Tag hat ja 24 Stunden - und dann kommt noch die Nacht dazu

Immerhin ist die Hausarbeit so weit fertig gestrickt, dass ich nur noch Korrektur lesen muss. Montag gebe ich ab. Ein Problem weniger!

Viele Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
(c) 2006-2011 CommTec-Softwareentwicklung - www.auxilium-online.net - Lateinwörterbuch und Latein-Community