auxilium-online.net - Wörterbuch und Community für Latein
Start > Forum > Thema > Thread
Supina
Du musst dich einloggen, um neue Beitr?ge schreiben zu k?nnen.
Autor Beitrag
DE-50937
1424 Beitr?ge
21.10.2009, 21:34 Uhr
Supina
Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass sich Supina immer aus der 4. Deklination ableiten, finde die Stelle aber nicht mehr.

Ist das richtig?

Viele Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-30177
21 Beitr?ge
21.10.2009, 23:03 Uhr
Hallo, Paula

Die Supina sind erstarrte Kasus eines Verbalsubstantivs der u - Deklination.
Das Supinum I gibt als Akkusativ auf -um eine kurze adverbiale Bestimmung des Zwecks bei den Verben der Bewegung:

Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
Brutus Delphos oraculum consultum missus est.
(consultum ist das Supinum).

Brutus wurde nach Delphi gesandt, um das Orakel zu befragen.

Statt 'consultum' könnte aber auch eine der folgenden Möglichkeiten stehen:

Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
ut oraculum consuleret
(Finalsatz/Adverbialsatz der Absicht)
Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
qui oraculum consuleret
(Konjunktiv im Nebensatz)
Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
ad oraculum consulendum
oraculum consulendi causa
oraculi consulendi causa
(die letzten drei sind Gerundiven)

Da sieht man mal wieder, wie schlau die Römer doch waren: um Wörter zu sparen, wurde eine neue Wortform gefunden, woraus außerdem resultiert, dass wir Schüler noch mehr büffeln müssen (ok, Grammatik kann ich ohne Probleme, aber Vokabeln...)!

Das Supinum II als Dativ auf -u steht bei den Adjektiven in einzelnen Ausdrücken wie:

Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
incredibile dictu est
(es ist unglaublich zu sagen/es klingt unglaublich)
Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
hoc optimum factu videtur
(dies scheint am besten zu machen zu sein)
Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
res facilis est intellectu
(die Sache ist leicht zu verstehen)


Das Letzte (dass die Sache leicht zu verstehen ist), hoffe ich auch für dich!

Liebe Grüße,
Sophia
1) Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt? 2) Woher wußte der Erfinder der Uhr, wie spät es war? 3) Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo? 4) Wenn nichts an Teflon haftet, wieso haftet es an der Pfanne?
Zuletzt ge?ndert von Sophia am 21.10.2009, 23:03 Uhr.
DE-50937
1424 Beitr?ge
22.10.2009, 8:08 Uhr
Hallo Sophia,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Damit hast du mir super geholfen!

Liebe Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-30177
21 Beitr?ge
22.10.2009, 15:08 Uhr
Hallo Paula,

keine Ursache.
Wir haben das grade alles gemacht in Latein, hab einfach die Seite aus meinem Hefter abgeschrieben

Liebe Grüße,
Sophia
1) Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt? 2) Woher wußte der Erfinder der Uhr, wie spät es war? 3) Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo? 4) Wenn nichts an Teflon haftet, wieso haftet es an der Pfanne?
(c) 2006-2020 Dr. Alexander Hoffmann - www.auxilium-online.net - Lateinwörterbuch und Latein-Community