auxilium-online.net - Wörterbuch und Community für Latein
Start > Forum > Thema > Thread
iterum iterumque
Du musst dich einloggen, um neue Beitr?ge schreiben zu k?nnen.
Autor Beitrag
DE-50937
1424 Beitr?ge
23.01.2010, 20:47 Uhr
iterum iterumque
Im neuen Menge steht, iterum iterumque und iterum atque iterum sei unklassisch. Im Georges stehen Belege dazu bei Ov[id?], Plin[ius] pan[egyricus], Verg[il?] und Mart[???].

Welche Autoren gelten denn als klassisch? Wo kann ich so was nachlesen?

Viele Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-63073
1388 Beitr?ge
23.01.2010, 21:37 Uhr
Klassisch im strengen Sinn: Cicero (ohne Privatbriefe), Caesar, Cornelius Nepos. Keine Dichter. Wer das mal beschlossen hat, weiß ich auch nicht, vielleicht Erasmus.

Martial, der Rest ist richtig aufgelöst.

Gruß
th60
DE-50937
1424 Beitr?ge
23.01.2010, 21:49 Uhr
... und wieder etwas schlauer!



Liebe Grüße aus Köln
Paula
Dies novus novas spes apportat.
(c) 2006-2018 CommTec-Softwareentwicklung - www.auxilium-online.net - Lateinwörterbuch und Latein-Community