auxilium-online.net - Wörterbuch und Community für Latein
Start > Forum > Thema > Thread
Bezahlung Hausaufgabenhilfe
Du musst dich einloggen, um neue Beitr?ge schreiben zu k?nnen.
Autor Beitrag
DE-30177
21 Beitr?ge
26.02.2010, 11:24 Uhr
Bezahlung Hausaufgabenhilfe
Hallo,
ich habe mal eine Frage, die nicht expizit was mit dem Lateinischen zu tun hat, nämlich:
Wie viel würdet ihr für eine Stunde Hausaufgabenhilfe nehmen?
Ein Junge aus der 5. ist zuckerkrank und braucht Unterstützung bei den Hausarbeiten, wofür ich mich gemeldet habe (er ist auch mit meiner Schwester mal in einer Klasse gewesen, weswegen ich die Familie auch ganz gut kenne).
Allerdings habe ich keine Idee, was ich für nehmen soll...
Ich wäre zwei Nachmittage in der Woche vor Ort, was schlagt ihr mir vor? Zeitlicher Aufwand mit Hin- und Rückfahrt würde nicht über 1 1/2 Stunden liegen.

Liebe Grüße,
Sophia
1) Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt? 2) Woher wußte der Erfinder der Uhr, wie spät es war? 3) Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo? 4) Wenn nichts an Teflon haftet, wieso haftet es an der Pfanne?
DE-50937
1424 Beitr?ge
26.02.2010, 21:58 Uhr
Hallo Sophia,

ich denke so 10 - 15 Euro pro Stunde sind angemessen. Google doch einfach mal 'Hausaufgabenhilfe Kosten' oder so was.

Liebe Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-30177
21 Beitr?ge
27.02.2010, 13:31 Uhr
Danke, den Onkel hab ich davor schon befragt - bin dann immer zu irgendwelchen Seiten von Schulen, die HaHi anbieten, gestoßen - aber das kann man ja nicht vergleichen...
1) Warum ist nie besetzt, wenn man eine falsche Nummer wählt? 2) Woher wußte der Erfinder der Uhr, wie spät es war? 3) Warum gehen Frauen niemals alleine aufs Klo? 4) Wenn nichts an Teflon haftet, wieso haftet es an der Pfanne?
(c) 2006-2018 CommTec-Softwareentwicklung - www.auxilium-online.net - Lateinwörterbuch und Latein-Community