auxilium-online.net - Wörterbuch und Community für Latein
Start > Forum > Thema > Thread
Genitivus possessivus vs. Dativus possesivus
Du musst dich einloggen, um neue Beitr?ge schreiben zu k?nnen.
Autor Beitrag
DE-06128
24 Beitr?ge
09.04.2012, 15:05 Uhr
Genitivus possessivus vs. Dativus possesivus
Salvete amici omnes,

meine Frage befasst sich mit der prädikativen Abhänigigkeit von esse u.ä. zur Angabe von Besitzverhältnissen beim Gen. Possessivus.

Wie erkennt man genau den Unterschied zum Dat. Possessivus?
Ich weiß das der Gen. den Besitzer und der Dativ den Besitz betont.
Aber wie erkenn ich das beim Übersetzen genau.
Als Beispiel hätte ich folgende Sätze: Wem gehört das Buch? Niemand weiß, wem das Buch gehört. ( Cuius hic liber est? Nemo scit, cuius liber est.)
Warum ist hier beides Genitiv poss. und das zweitere nicht Dativ?

Wie gesagt, wie macht sich der Unterschied am besten klar beim Übersetzen vom Deutschen ins Latein?

Gratias vobis ago!
Zuletzt ge?ndert von diskordia am 09.04.2012, 15:05 Uhr.
DE-63073
1387 Beitr?ge
10.04.2012, 9:33 Uhr
Salve diskordia,

der Unterschied in deinen beiden Beispielen ist ja nur, dass die Frage einmal direkt und einmal indirekt formuliert wird; nebenbei: indirekte Fragen brauchen den konjunktiv, also richtig 'cuius ... sit'.

Wenn du auf einen Gegenstand schaust und überlegst, wer wohl der Besitzer ist, dann Genitiv bzw. Possessivpronomen. Wenn du auf eine Person schaust und überlegst, was sie wohl so ihr eigen nennt, dann Dativ.

Also die Möwen in 'Findet Nemo': 'Meum? Meum! Meum!'
Hingegen Pippi Langstrumpf: 'Mihi sunt domus, simiolus, equus...'

Gruß
th60
AT-8111
110 Beitr?ge
15.04.2012, 16:02 Uhr
Also das ist jetzt durchaus als Frage gemeint:

Genitiv - Wessen Buch ist das? -> Schwerpunkt aufs Buch
Dativ - Wem gehört das Buch? -> Schwerpunkt auf den Besitzer

Das ist es glaube ich, was mein deutsches Unterbewusstes mir gerade beim Lesen unterschiebt... So ungefähr gibt es also auch eine Entsprechung im Deutschen. Ist das als Eselsbrücke vertretbar?

liebe grüße
advena

PS
vgl: 'Meins? Meins Meins!' bzw. 'Ich habe...'
Gibt es Pippi Langstrumpf auf Latein? Das müsste ich sehen!
Si quando fatuo delectari volo, non est mihi longe quaerendus ;D
Zuletzt ge?ndert von advena am 15.04.2012, 16:02 Uhr.
(c) 2006-2011 CommTec-Softwareentwicklung - www.auxilium-online.net - Lateinwörterbuch und Latein-Community