auxilium-online.net - Wörterbuch und Community für Latein
Start > Forum > Thema > Thread
Supinum
Du musst dich einloggen, um neue Beitr?ge schreiben zu k?nnen.
Autor Beitrag
DE-50937
1424 Beitr?ge
13.02.2008, 9:32 Uhr
Supinum
Auch das noch! Das Wörterbuch wirft bei dem hübschen Wörtchen
Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
supplicatum
u. a. aus, es könne sich dabei um ein Supinum II [!] handeln. Nachdem ich in der Grammatik nachgeschlagen haben, was das denn nun schon wieder ist, meine ich aber, das ist falsch. Wenn ich es richtig verstanden habe, endet das Supinum I auf um und ist ein Akkusativ und das Supinum II wäre ein Dativ mit der Endung u.

Der Satz heißt:
Post quarum litterarum apostolicarum presentationem et receptionem nobis pro parte dicti Marsilii extitit humiliter supplicatum ut ...

Ein Supinum ist es hier meiner Meinung nach also schon mal nicht. Aber was dann? Es könnte noch ein PPP Akk Sg m oder Nom/Akk Sg n sein. Worauf muss ich das denn dann beziehen?
Mein Übersetzungsversuch lautet:
Nach Vergegenwärtigung und Rezeption dieser Urkunde des apostolischen Stuhls von/durch uns [nobis als Ablativ?] für die Partei des Marsilius, der erschienen ist und demütig gebeten hat, dass ...

Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-63073
1388 Beitr?ge
13.02.2008, 19:57 Uhr
Supinum II ist ein Fehler, natürlich Supinum I. Im vorliegenden Fall ist es aber einfach nur Partizip Perfekt. Exstitit statt fuit, das wiederum unklassisch statt est; für 'nobis...exstitit humiliter supplicatum' (offenbar formelhaft in vielen Dokumenten) lies also etwa 'nobis humiliter supplicatum est': ..wurde die ergebene Bitte an uns herangetragen, dass...

Gruß
th60
DE-50937
1424 Beitr?ge
14.02.2008, 11:45 Uhr
Lieber Th60! Vielen Dank. Wenn das so weiter geht muss ich meinen Status wohl in 'Hobby-Lateiner' ändern :-)

Liebe Grüße

Paula
Dies novus novas spes apportat.
(c) 2006-2018 CommTec-Softwareentwicklung - www.auxilium-online.net - Lateinwörterbuch und Latein-Community