auxilium-online.net - Wörterbuch und Community für Latein
Start > Forum > Thema > Thread
principalis
Du musst dich einloggen, um neue Beitr?ge schreiben zu k?nnen.
Autor Beitrag
DE-50937
1424 Beitr?ge
02.03.2008, 16:49 Uhr
principalis
Im Zusammenhang mit der Benennung von Prokuratoren vor Gericht taucht hinter einem Namen ein
Lateinischer Text (Wörter anklicken für weitere Infos):
principalis
auf;
... magistrum Guillelmum de Traiecto procuratorem et nomine procuratorio Lamberti de Aquis principalis antedicti. Nach dem Deutschen Rechtwörterbuch ist der Prinzipal u. a. der Hauptvertreter einer Person im Gerichtsprozeß. Ich denke, das ist auch hier die Bedeutung des Wortes. Wenn ich das principalis als Substantiv verstehe, wäre die Endung 'is' aber weiblich, der Prinzipal ist aber eindeutig männlich. Es sind im Rubenbauer zwar auch einige Ausnahmen aufgeführt, bei denen die Endung 'is' auch männlich sein kann, aber für 'Berufsbezeichnungen' steht da nichts zu. Habe ich also den Nominativ falsch bestimmt [principalis, principalis ...] oder ist das richtig oder ist es vielleicht gar kein Substantiv?

Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-63073
1388 Beitr?ge
02.03.2008, 17:30 Uhr
Du hast so eine kleine Tendenz, Probleme zu finden, wo es keine gibt ;)! Principalis ist ein substantiviertes Adjektiv, und dieses gehört zu den 'zweiendigen Adjektiven' der 3. Deklination: eine Endung (-is) für m und f, eine (-e) für n; so wie dulcis, dulce oder fortis, forte. Davon abgesehen ist -is an der genannten Stelle wohl der Genitiv, der heißt eh immer so...

Gruß
th60
DE-50937
1424 Beitr?ge
02.03.2008, 17:41 Uhr
Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich mein Latinum in einem halben Jahr an der Uni in einem Kurs mit 300 - 600 Leuten im Hörsaal gemacht habe, sprich: eigentlich gar keine Ahnung habe. Und das ist auch schon wieder fünf Jahre her. Dafür finde ich mich eigentlich schon richtig gut

Und immerhin habe ich heute acht Seiten Word-Dokument übersetzt!


Grüße von Paula
Dies novus novas spes apportat.
DE-63073
1388 Beitr?ge
02.03.2008, 17:45 Uhr
Es war ja auch als (na gut, verkapptes) Lob gemeint...

th60
(c) 2006-2018 CommTec-Softwareentwicklung - www.auxilium-online.net - Lateinwörterbuch und Latein-Community